Die Mutter aller Suppen.

Hier gibt’s was auf die Löffel.

Meine Brokkoli Cremesuppe
Meine Brokkoli Cremesuppe
Ausgesuchte Brokkoli-Röschen und ein Schuss Sahne machen diese Suppe unwiderstehlich. Für das gewisse Etwas sorgt die raffinierte Würzung. Dank der besonderen Rezeptur decken 100 ml der Sonnen Bassermann Brokkoli Cremesuppe 45% des Tagesbedarfes an Vitamin B1, das wichtig für einen guten Stoffwechsel ist.
Naehrwerte
kcal 56
kJ 232
Eiweiß 0,6 g
Kohlenhydrate * 3,7 g
Fett ** 4,1 g
Salz 0,3 g
*  davon Zucker 0,6 g **  davon gesättigte Fettsäuren 1,4 g
Weizen/Gluten
Milch/Laktose
Sellerie
Allergene
Schließen X

Überbackener Spargel in feiner Broccolisauce

Zutaten (für 4 Personen)

  • 1 kg weißer Spargel
  • Salz
  • Zucker
  • 1 Dose Sonnen Bassermann Meine Broccoli Cremesuppe (390 ml)
  • 200 g gekochter Schinken
  • 200 g Sahne Schmelzkäse
  • Pfeffer
  • Muskat
  • heller Saucenbinder
  • 50 g geriebener Käse

Zubereitung

Spargel schälen und in kochendem Salzwasser mit einer Prise Zucker bissfest garen. Spargel sehr gut abtropfen lassen und in eine Auflaufform geben. Meine Broccoli Cremesuppe erhitzen, gekochten Schinken in Würfel schneiden und zusammen mit dem Schmelzkäse untermischen. Alles aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Falls die Sauce zu flüssig ist, mit etwas Saucenbinder andicken, über den Spargel geben und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (Ober- und Unterhitze: 200 Grad) ca. 15 Minuten überbacken und servieren. Dazu schmecken junge Kartoffeln.